Der Erlebnisbauernhof

Der Besuch eines Bauernhofes ist immer ein Erlebnis. Gerade bei Kindern wird aus dem Besuch des Bauernhofes und dem damit verbundenen Erlebnis, der „Erlebnisbauernhof“. Dieser Lernort ist unserer Meinung nach ideal, um interessierten Menschen Wissen rund um die Landwirtschaft nicht nur zu vermitteln, sondern auch erfahrbar zu machen.

Bei uns haben Kindergärten, Eltern-Kind-Gruppen, Schulklassen, Jugend-, Freizeit-, Integrationsgruppen und Familien, die Chance, das Entstehen von Lebensmitteln, aber auch die Zusammenhänge der Natur mit allen Sinnen zu erleben und zu begreifen.

Wir möchten mit unseren bauernhofpädagogischen Angeboten einen Einblick in den landwirtschaftlichen Betrieb und die Natur vermitteln. Auf dem Bauernhof, in einer authentischen Umgebung, eröffnen sich neue Erfahrungsräume, die wir mit erlebnisorientierten Angeboten fördern möchten.

zertifikat alexandraGetreu dem Leitsatz:  „Lernen mit Kopf, Herz und Hand“.

Deshalb heißen wir Sie auf unserem Erlebnisbauernhof herzlich Willkommen

- Wo schlafen eigentlich Hühner?
- Trägt ein Schaf das ganze Jahr Wolle?
- Geben braune Kühe Schokomilch?
- Ist eine Kuh mit Hörnern ein Stier?

So viele Fragen schwirren in den Köpfen nicht nur der Kleinen herum, wir werden sie alle beantworten.

Die Erlebnispädagogischen Angebote werden von Alexandra Ollmann, ausgebildete Erzieherin mit langjähriger Berufserfahrung und Landwirtin mit einer zertifizierten Weiterbildung für „Bauernhof-Erlebnispädagogik“, geleitet.

Kontakt und weitere Informationen erhalten Sie unter:

Telefon: 0172/4188615
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!